hotel-wernigerode.png

Bildschirmfoto-2019-02-24-um-19.14.19.png

Harzurlaub in Wernigerode


Harzurlaub - der Harz, die Naturschönheit in der Mitte Deutschlands ist das nördlichste Mittelgebirge unseres Landes. Während sich das Gebiet des Harzes über einen breiten Landstrich von Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen erstreckt, findet sich der Bereich des Hochharzes mit seinen Mittelgebirgen rund um den Brocken.

Dieser ist mit 1141,2 Metern der höchste Gipfel im Harz. Einen Harzurlaub zu planen bieten vielfältige Möglichkeiten, die Schönheiten der Natur mit den unzähligen Angeboten von Kultur zu verbinden.

Sagen und Mythen umschreiben die Gegend des Harzes und versprechen eine magische Wirkung zu hinterlassen. Gleichermaßen interessant sind Reisen im Winter und Sommer.

Ein Harzurlaub ist somit zu jederzeit eine lohnenswerte Reise und hinterlässt vielfältige Eindrücke.

Berauschende Naturerlebnisse im Harzurlaub

Die zauberhafte Natur des Harzes bietet neben tiefen Wäldern eine beeindruckende Gebirgslandschaft mit wunderschönen Seen, die einen den stressigen Alltag schnell vergessen lassen.

Bestens ausgestattet mit unzähligen Wanderwegen und Radwegen wird der

Urlaub jedem Anspruch gerecht. Flüsse und Seen laden zur warmen Jahreszeit zum Baden ein, während im Winter beste Möglichkeiten zum Wintersport gegeben sind.

Der Nationalpark Harz, welcher sich rund um den Brocken erstreckt, sollte unbedingt ein Teil im Urlaub werden. Hier wird nicht nur von Natur gesprochen, hier wird Natur gelebt und so kann man diese in ihrer unbelasteten Schönheit genießen.

Harmonisch integrierte Informationsstellen auf den langen Wanderwegen durch den Nationalpark informieren im Urlaub über den Grundgedanken und die Philosophie des Nationalparks Harz.

Natur und Tierliebhaber finden hier im Harzurlaub die einmalige Gelegenheit einer Wildtierfütterung beizuwohnen und dieses wird sicherlich ein unvergessenes Erlebnis.

Der Harzurlaub ist mit seinen natürlichen Attraktionen nicht nur für jedermann geeignet, sondern bietet Jung als auch Alt unvergessene Momente.

Umfangreiche Kultur im Harzurlaub

Die Geschichte des Harzes begeisterte längst nicht nur Goethe.

Nicht zuletzt bietet der Harzurlaub einzigartige Kulturdenkmäler, welche in die Liste des Kulturerbes der Unesco aufgenommen wurden. Im Harzurlaub sollte die Besichtigung dieser Stätten, welches das Erzbergwerk Rammelsberg, die Altstadt Goslars als auch die Oberharzer Wasserwirtschaft betrifft, nicht fehlen.

Der Harzurlaub kulturell gestaltet zeigt die schönsten Fachwerkstädte, Burgen und Schlösser. Belebte Kultur mit historischen Klöstern, in denen klassische Konzerte stattfinden und zahlreichen Kunstausstellungen werden im Harzurlaub ebenso geboten wie großes Theater auf bezaubernden Naturbühnen. Kulturliebhaber werden begeistert die vielfältigen Angebote verfolgen und sich auf eine Reise durch die Zeit begeben.

Der Harz lässt durch die Bergbaulandschaft Einblick in vergangene Tage geben. Begibt man sich im Harzurlaub auf die Reise mit der einzigartigen Schmalspurbahn, kann man das Gebiet auf drei verschiedenen Strecken mit insgesamt 140 km Bahnnetz genießen.

Wernigerode bietet Urlaub im Rundumpaket

Nur 12 km nordöstlich des Brockens bietet sich einem die wunderschöne „Bunte Stadt am Harz“ Wernigerode, in Sachsen-Anhalt, mit ihrem umfangreichem Angebot von Natur und Kultur.

Eine Stadt, die es schafft, die natürliche Schönheit mit einem großen kulturellen Angebot für jeden Harzurlaub interessant zu gestalten. Wernigerode verfügt über traumhafte Gärten und Parkanlagen, die auch im städtischen Gebiet die Natur nicht vergessen.

So bieten nicht nur die Terrassengärten am Schloss, der Bürgerpark mit seinem Miniaturenpark „Kleiner Harz“ und der Wildpark Christianental am Rande von Wernigerode seine Schönheiten im Harz. Wandern und Radeln über die Straße der Romanik, die Fachwerkstraße oder die Oranien Route führen im Familienurlaub durch Wernigerode.

Hier kann traditionelles Kunsthandwerk bestaunt werden. Ob Glasgestaltung oder Schmiedehandwerk, der Urlaub in Wernigerode verfügt über reichhaltige Angebote. Auch die Kunst kommt im Harzurlaub in Wernigerode nicht zu kurz. So bieten etliche Galerien Einblicke in die künstlerischen Gestaltungen. Gern besuchte Museen im Harzurlaub sind in Wernigerode ausreichend vorhanden.

Ein Besuch im Harzmuseum ist sicherlich ebenso interessant wie die Besichtigung des schiefen Haus oder das kleinste Haus. Auch gastronomisch bietet Wernigerode für Ihren Urlaub ein umfassendes Angebot, welches keine Wünsche offen lässt.

Also warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.

Sie möchten kein Hotelzimmer für Ihren Familienurlaub? Dann buchen Sie sich doch hier eine schöne Ferienwohnung für die ganze Familie.



Ihr Feedback ist uns wichtig

Was halten Sie von diesem Blogartikel? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!



Villa Jagdhaus• Unterm Ratskopf 20 • DE-38855 Wernigerode • Tel: +49 3943-93980 • Email: J05JQUhnUU5LS0YKTUZAQ09GUlQJQ0I@nospam

empty